Laserbehandlung zur Lidkorrektur

Mit der Zeit verliert unsere Haut ihre Elastizität. Der Hauptgrund dafür ist der Abbau von Kollagenfasern, die für die Elastizität der Haut verantwortlich sind, Feuchtigkeit speichern und die Erneuerung der Hautzellen fördern. Die Produktion von natürlichem Kollagen beginnt ab einem Alter von etwa 35 Jahren abzunehmen. Zarte Falten oder Lachfältchen entstehen, die Haut trocknet aus. Hier setzt die Laserbehandlung an, deren nachhaltiger Erfolg in der Stimulation der Kollagenfasern liegt. Bei der Oberlidkorrektur wird gezielt die oberste Hautschicht entfernt. Bei der Laserbehandlung dringt die Energie tief in die geschädigte Haut ein und erwärmt die für die Elastizität der Haut verantwortlichen Kollagenfasern. Dies führt zu einer sofortigen Straffung. Die Behandlung hinterlässt oberflächliche Wunden auf der Haut, ähnlich einer Schürfwunde. Diese Wunden heilen innerhalb von ein bis zwei Wochen und es entsteht eine neue, strukturell verbesserte Hautschicht.

Laserbehandlung für die Augenlidchirurgie

Wenn das Augenlid minimal hängt, reicht die Laserbehandlung oft aus, um das Augenlid zu korrigieren. Ein chirurgischer Eingriff ist in der Regel nicht mehr notwendig.

 

Die Lidkorrektur-Laserbehandlung wird in örtlicher Betäubung durchgeführt. Lidstraffung und Faltenglättung können mit Hilfe des Fraktionslasers besonders hautverträglich durchgeführt werden. Die Haut wird mit dem Laser über zahlreiche winzige Punkte bis in die tiefen Hautschichten penetriert, wo die Zellen zur Produktion von Kollagenfasern angeregt werden.

 

Die umliegende Haut wird geschont. Dadurch ist der Heilungsprozess schneller als bei einer vollständigen Hautentfernung. Diese Form der Lasertherapie eignet sich z.B. für die Unterlidbehandlung.

 

Die zahlreichen Möglichkeiten der modernen Lasertechnik bieten eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten, die auf unterschiedliche Anforderungen und Bedürfnisse zugeschnitten werden können.

Ergebnisse

Dank der Hauterneuerung durch die thermische Restrukturierung erhält der Lidbereich eine straffere Haut, weniger Falten, eine verbesserte Hautstruktur und ein frischeres Gesicht.

Verfahren

Bei der Laserbehandlung dringt die Energie tief in die geschädigte Haut ein und erwärmt die für die Elastizität der Haut verantwortlichen Kollagenfasern. Dies führt zu einer sofortigen Straffung des Augenlids. Die Behandlung hinterlässt oberflächliche Wunden auf der Haut, ähnlich einer Schürfwunde. Diese Wunden heilen innerhalb von ein bis zwei Wochen und es entsteht eine neue, strukturell verbesserte Hautschicht.

 

Die Lidkorrektur-Laserbehandlung wird in Lokalanästhesie durchgeführt und ist daher relativ schmerzfrei.

 

Diese Form der Lasertherapie eignet sich nicht nur für das Oberlid, sondern auch für das Unterlid.

Kosten

250€/ Behandlung. In der Regel sind 3-4 Behandlungen erforderlich.

0

Bestellen Sie noch heute Ihre Behandlung

Wir möchten Sie einladen, noch heute Ihre professionelle medizinisch-ästhetische Behandlung zu bestellen. Unser freundliches und professionelles Team wird Sie gerne für eine ergänzende Beratung buchen. Wenn Sie für Ihre medizinisch-ästhetische Behandlung bereit sind, nutzen Sie bitte unser Terminbuchungssystem, um zu einem komfortablen und angemessenen Zeitpunkt zu buchen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

FAQ

Da die umliegende Haut geschont wird und nur die Augenpartie behandelt wird, ist die Ausfallzeit minimal. Die meisten Menschen benötigen 3-4 Tage, um die Rötung und Schwellung mit intensiver Kühlung zu reduzieren. Wenn Sie die Rötung nicht stört, können Sie sofort wieder arbeiten gehen. Die meisten Menschen können ihre sportlichen Aktivitäten nach etwa 5 Tagen wieder aufnehmen.

Die meisten Patienten benötigen 3-4 Behandlungen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Wie viele Behandlungen Sie benötigen, hängt jedoch vom Alter ab und davon, wie stark die Haut gestrafft werden muss. Einige Patienten benötigen möglicherweise nur 2 Behandlungen, andere Patienten benötigen möglicherweise nur 4. Es hängt wirklich vom Patienten ab. Bitte rufen Sie uns für eine ergänzende Beratung an. Der Abstand zwischen den einzelnen Sitzungen sollte etwa 2-3 Wochen betragen.

Nein. Sie müssen die Einnahme von Medikamenten oder Ähnlichem nicht absetzen. Vor der Behandlung verwenden wir eine Anästhesiecreme, um den Bereich zu betäuben. Nach der Behandlung können Sie den Bereich mit einer Kühlpackung kühlen, um die Schwellung zu reduzieren und die Genesungszeit zu beschleunigen.

MEDISTHETIK

Praxis für Schönheit & ästhetische Medizin

0 +
Methoden
0 %
Kundenzufriedenheit

Felix-Wankel-Strasse 41
70794 Filderstadt
T 0711 – 90 77 28 90
E info@medisthetik.de

Kontaktieren Sie uns Heute