Carboxytherapie: Einfach jünger aussehen – Kosten, vorher-nachher-Vergleich, Erfahrungen und vieles mehr!

Die Carboxytherapie ist eine minimalinvasive Anti-Aging-Methode gegen typische Alterserscheinungen wie Falten, Fettpölsterchen oder Haarausfall.

Carboxytherapie
Carboxytherapie was ist das

Was ist eine Carboxytherapie?

Carboxytherapie ist eine kosmetische Behandlung und eine beliebte Anti-Aging-Methode, um durch eine verbesserte Sauerstoff- und Nährstoffversorgung das Hautbild zu verbessern und lokale Fettansammlungen zu zerstören.

Die Herkunft der Carboxytherapie

Das Verfahren wurde erstmals Anfang des 20. Jahrhunderts in französischen Heilbädern eingesetzt, um die Heilung venöser Wunden bei Patienten zu beschleunigen. Heute ist die Carboxytherapie eine beliebte Behandlung in der ästhetischen Medizin.

Herkunft

Das Geheimnis der der Carboxytherapie: So funktioniert sie

Bei der Carboxytherapie wird mit einer feinen Nadel Kohlendioxid in die Haut gespritzt. Es handelt sich dabei um medizinisches CO₂, das für einen sinkenden pH-Wert im Gewebe sorgt, was der Körper als Sauerstoffmangel interpretiert. Deshalb beginnt er, Sauerstoff freizusetzen und den Körper stärker zu durchbluten.

Neben dem Sauerstoff werden auch andere Stoffe durch die Blutbahn transportiert, wodurch die Zellerneuerung beschleunigt wird und sich vermehrt neue Blutkapillaren bilden. Infolgedessen werden Fettpölsterchen zerstört und Kollagen und Elastin produziert. Da die Carboxytherapie die Durchblutung in der behandelten Region anregt, wird auch die Elastizität und Spannkraft der Haut verbessert.

Carboxytherapie: vorher vs. nachher

Wenn Sie Ihre Carboxytherapie bei einem unserer Experten durchführen lassen, dann können Sie vielen altersbedingten Problemzonen den Kampf ansagen. Für viele Patienten lohnt sich die Behandlung, da die Ergebnisse für ein besseres Körpergefühl und damit für eine verbesserte Lebensqualität sorgen.

Überzeugen Sie sich selbst vom Erfolg der Carboxytherapie anhand der vorher-nachher-Patientenbilder:

Carboxytherapie vorher nachher Vergleich
Carboxytherapie vorher nachher 2

Carboxytherapie Anwendungsgebiete

Mithilfe der Carboxytherapie können wir schwierigen Zonen den Kampf ansagen. Wir bieten Behandlungen an den Augen / Augenringen, im Gesicht, gegen Haarausfall, Narben, Fett, Doppelkinn und Cellulite an Oberschenkeln, Po, Oberarmen, Bauch oder Brüsten an.

Carboxytherapie Augen / Augenringe

Im Alter bilden sich bei vielen Menschen in der Augenregion Tränensäcke und dunkle Augenringe. Eine der Hauptursachen für dunkle Augenringe ist die Gefäßbündelung. Wenn der Blutfluss zu den Unterlidern träge wird, kann dies zu einer bläulichen Färbung unter dem Auge führen.

Die Carboxytherapie sorgt für eine Verbesserung der Durchblutung und Sauerstoffversorgung sowie für die Erhöhung der dermalen Kollagenschicht in der Unterlidhaut.

Augenringe unterspritzen

Carboxytherapie Augen und Augenringe
Carboxytherapie Gesicht

Carboxytherapie Gesicht

Auch in anderen Gesichtszonen können Sie mit der Carboxytherapie Erfolge erzielen. Durch die Anregung der Kollagenproduktion und die durchblutungsfördernde Wirkung wird Ihre Gesichtshaut gestrafft und Falten werden gemindert.

Carboxytherapie gegen Haarausfall

Durch die Freisetzung von körpereigenen Wachstumsfaktoren infolge der Carboxytherapie werden Haarwurzeln und Haarfollikel gestärkt. Das regt das Haarwachstum an und bekämpft Haarausfall.

Haarausfall-Behandlung

Carboxytherapie Haarausfall
Narben

Carboxytherapie bei Narben

Die Carboxytherapie regt die Kollagen-, Elastin- und Zellneubildung an. Das sorgt dafür, dass beispielsweise Dehnungsstreifen verblassen und Narben gemindert werden.

Narben entfernen lassen

Carboxytherapie gegen Fett

Manche Fettpölsterchen halten hartnäckig auch Sport und gesunder Ernährung stand. Durch die Injektion von CO₂ bei der Carboxytherapie können wir Ihnen dabei helfen, Fettpolster zu zerstören.
Carboxy für Fett
Narben

Carboxytherapie Doppelkinn

Ein sogenanntes Doppelkinn kann nicht durch spezielle Sportübungen bekämpft werden. Das bei der Carboxytherapie injizierte CO₂ zerstört Fettzellen. Wir sorgen so dafür, dass Sie Ihr Doppelkinn loswerden.

Doppelkinn entfernen

Carboxytherapie Cellulite (Oberschenkel, Po, Oberarme, Bauch oder Brüste)

Vielen Frauen leiden unter Cellulite. Neben der Zerstörung von Fettzellen sorgt die Carboxytherapie auch dafür, dass Elastin und Kollagen gebildet werden. Schlaffe Haut wird so gestrafft. Die Kombination aus diesen beiden Effekten sorgt dafür, dass die Carboxytherapie zu sehr guten Ergebnissen bei Behandlung von Cellulite führt.

Cellulite-Behandlung

Carboxytherapie Cellulite

Carboxytherapie: Kosten / Preise

Die Kosten einer Carboxytherapie variieren je nach Körperzone.

Pro Sitzung entstehen Kosten zwischen 80 und 150 Euro. Je nach Ihrer individuellen Konstitution, dem angestrebten Behandlungsziel und der gewählten Körperzone sind sechs bis zwanzig Sitzungen notwendig, um das finale Ergebnis mit der Carboxytherapie zu erzielen.

Rufen Sie uns gern an, damit wir Ihnen nach einem kostenfreien Informationsgespräch ein unverbindliches Angebot machen können.

Carboxytherapie: Erfahrungen

Zahlreiche Patienten haben bei uns bereits eine Carboxytherapie durchführen lassen und sind mit den Ergebnissen überaus zufrieden. Lesen Sie hier Ihre Erfahrungsberichte:

Carmen B.

Die von Hr. Fritz durchgeführte Carboxytherapie wurde sehr ausführlich und professionell erklärt. Die Praxis sieht wirklich toll aus, sehr modern und hat eine tolle Ausstattung. Hr. Fritz ist unglaublich vielseitig in seinen Fähigkeiten und in seinem Bestreben, anderen zu helfen. Eine rundum tolle Erfahrung!

Frau M.

Die ehrliche Beratung hat mich positiv beeindruckt und nachhaltig darin bestärkt hier zu bleiben- trotz der 1,5 Stunden Fahrtzeit. Ein Arzt der sehr menschelt…toll!

Risiken und Nebenwirkungen

Carboxytherapie: Risiken, Nebenwirkungen & Vorteile

Die Carboxytherapie ist eine minimalinvasive kosmetische Behandlung. Sie ist nahezu schmerzfrei und enorm risikoarm. Eine Betäubung ist in der Regel nicht notwendig. Auf Wunsch können wir aber eine Betäubungssalbe auftragen.

Mit einer Ausfallzeit müssen Sie nicht rechnen. Nur direkte Sonneneinstrahlung, Saunagänge und Solariumbesuche sollten Sie in den ersten Tagen nach der Behandlung vermeiden, um die behandelten Zonen nicht zu reizen.

Einige Patienten berichten von Nebenwirkungen wie Rötungen, Schwellungen, Spannungsgefühlen oder Juckreiz, die aber bereits nach kurzer Zeit wieder abklingen.

Für Schwangere oder Menschen mit chronischen Krankheiten ist die Carboxytherapie nicht geeignet.

Für optimale Erfolge und eine sichere Behandlung sollten Sie eine Carboxytherapie unbedingt von einem erfahrenen Arzt und Experten für medizinische Ästhetik durchführen lassen.

Carboxytherapie: Vorteile

Die Carboxytherapie ist eine natürliche Heilmethode, die sich das Stoffwechselprodukt Kohlendioxid zunutze macht, das vom Körper selbst produziert wird. Bereits fünf Minuten nach Beendigung der Behandlung wird das in unseren Organismus eingebrachte CO₂ vollständig durch Sauerstoff ersetzt.

Die Carboxytherapie ist vielseitig einsetzbar und kann in zahlreichen Körperzonen Alterungserscheinungen von schlaffer Haut über Falten bis hin zu hartnäckigen Fettpölsterchen bekämpfen.

Eine Behandlung dauert nur etwa 15 bis 45 Minuten und ist deutlich günstiger als Verfahren aus der plastischen Chirurgie wie Facelifts oder Fettabsaugungen.

Carboxytherapie: Ablauf

Erfahren Sie, wie Medisthetik mit der Carboxytherapie Ihr Aussehen in nur 3 Schritten verjüngen kann.

Carboxytherapie Ablauf

Informationsgespräch

Zunächst sollten Sie sich an einen unserer Experten für ästhetische Medizin wenden, um eine Carboxytherapie durchzuführen. In einem kostenlosen Erstgespräch berät dieser Sie detailliert über die Behandlungsoptionen und mögliche Nebenwirkungen. Danach können Sie sich gut informiert für die gewünschte Behandlung entscheiden.

Behandlung

Durchführung der Behandlung

Wir führen Carboxybehandlungen direkt in unserer Praxis in Stuttgart durch. Zunächst wird die Haut an den zu behandelnden Stellen desinfiziert. Mithilfe feiner Nadeln wird schließlich medizinisches CO₂ in die Haut injiziert. Das Gas verteilt sich daraufhin im Fettgewebe.

Die Mikrozirkulation wird erhöht und der venöse und lymphatische Abfluss des Gewebes angeregt. Mit einem MesoPin wird das ästhetisch wirksame Gas schließlich vom Behandler an den gewünschten Wirkungsort geleitet.

Auffrischen

Auffrischen

Erste Erfolge der Carboxytherapie werden direkt nach der Behandlung sichtbar. Für optimale Ergebnisse sind jedoch je nach Körperareal sechs bis zwanzig Behandlungen notwendig. Danach empfiehlt es sich, vor allem bei der Behandlung von Falten und Haarausfall, das Ergebnis etwa einmal pro Quartal aufzufrischen.

Bei der Entfernung von Narben und Dehnungsstreifen können wir dauerhafte Ergebnisse erzielen.

Carboxytherapie Stuttgart Ost

Carboxytherapie in Stuttgart – Jetzt Termin buchen!

Unsere Experten für ästhetische Medizin haben jahrelange Erfahrung bei der Durchführung von Carboxytherapien. In einem kostenfreien Erstgespräch informieren wir Sie darüber, ob die Methode für Sie geeignet ist. Danach können Sie sich gut informiert entscheiden, ob Sie bei uns eine Carboxytherapie durchführen wollen.

Zögern Sie also nicht: Vereinbaren Sie noch heute telefonisch ein kostenloses Erstgespräch oder buchen Sie direkt Ihren Termin in unserer Praxis in Stuttgart!

Wieso Medisthetik?

Erfahrenes & kompetentes Team

Nur sichere Behandlungsmethoden

Kunden aus ganz Deutschland

Informieren Sie sich noch heute unverbindlich über eine Carboxytherapie

Wir beraten Sie gerne zu den verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten einer Carboxytherapie. Unser freundliches und erfahrenes Team beantwortet Ihre Fragen mit Vergnügen. Sie sind sich sicher, dass eine Carboxybehandlung das richtige ist? Dann nutzen Sie direkt unser Buchungsformular!

Inzwischen gibt es CO₂-Masken, die auf dem gleichen Prinzip wie Carboxytherapien beruhen. Diese haben aber bei Weitem nicht den gleichen Effekten wie eine professionelle Behandlung in unserer Praxis.
Das hängt von der behandelten Zone ab. Dehnungsstreifen und Narben können wir durch die Carboxytherapie dauerhaft entfernen. Die Behandlung von insbesondere Falten und Haarausfall sollte etwa einmal im Quartal wiederholt werden, um die Ergebnisse zu verbessern und zu verstetigen.
Je nach Ihrer individuellen Konstitution, dem angestrebten Behandlungsziel und der gewählten Körperzone und sind sechs bis zwanzig Sitzungen notwendig, um das finale Ergebnis zu erzielen. Die Deutsche Gesellschaft für Mesotherapie empfiehlt, die Behandlung nicht öfter als ein- bis zweimal pro Woche durchzuführen. Sie können aber auch Abstände von zwei bis drei Wochen zwischen den Sitzungen wählen
Ein chemisches Peeling nach Carboxytherapie verstärkt die Behandlungsergebnisse. Die Carboxytherapie kann zudem mit weiteren ästhetischen Behandlungen wie beispielsweise Haartransplantationen, Mesotherapien, PRP-Behandlungen oder Radiofrequenztherapien verbunden werden, um den Effekt dieser Behandlungen zu unterstützen.
Entscheiden Sie sich für einen Experten für ästhetische Medizin und lassen Sie sich durch Ihren Arzt vorab vollumfänglich über die Behandlungsmethode informieren. In den Tagen vor der Behandlung sollten Sie Hautreizen durch starke Sonneneinstrahlung oder aggressive Peelings vermeiden.
MEDISTHETIK

Praxiserfahrene Extperten für Ihre Carboxytherapie

0 +
Methoden
0 %
Zufriedenheit

Felix-Wankel-Strasse 41
70794 Filderstadt
T 0711 – 90 77 28 90
E info@medisthetik.de

Kontaktieren Sie uns noch heute

Wir beraten Sie gerne

echo do_shortcode('[sv_provenexpert]');